Nautik Austria Firmenlogo

Schleusenfahrten auf der Donau

Bei der Schiffsführerschule nautik-austria gehören Schleusenfahrten bei der Ausbildung für das Schiffsführerpatent SFP 10 m zum Standard. Wenn Sie bei uns diese Ausbildung absolvieren, entstehen Ihnen daher keinerlei zusätzliche Kosten für dieses unvergessliche Erlebnis. Es versetzt Sie gleichzeitig in die Lage, die Durchfahrt durch eine Schleuse zu einem späteren Zeitpunkt allein zu meistern.

Der Gesetzgeber schreibt für das Schiffsführerpatent SFP 10 m keine verpflichtende Schleusenfahrt vor. Auch für die Prüfung hat sie keine Relevanz. Viele Schulen verzichten deshalb aus Zeit- oder Kostengründen auf eine Schleusenfahrt. Wir betrachten sie jedoch als unabdingbar, um Ihnen die nötige Erfahrung und Sicherheit mit auf den Weg zu geben.

Unsere Schleusenfahrten auf der Donau finden an der Schleuse Aschach, Jochenstein oder Ottensheim statt. Sie bestehen aus einer Talschleusung, einer Bergschleusung und einer Praxisfahrt unter der Leitung eines erfahrenen Schiffsführers. Um Ihnen das nötige Wissen und die Fähigkeiten zu vermitteln, die Sie in Zukunft für ein selbstständiges und sicheres Schleusen benötigen, sind Sie während der Fahrt selbst am Steuer.

Bei unseren Schleusenfahrten auf der Donau erlernen Sie, wie Sie sich richtig über das Schleusentelefon beziehungsweise über den Funk oder das Mobiltelefon anmelden, wie Sie das Schiff in der Schleusenkammer lose am Schwimm- beziehungsweise Nischenpoller halten, die Bedeutung der Schleusensignale und vieles mehr. Durch diese praktischen Übungen sorgt nautik-austria von vornherein für mehr Sicherheit und Erfahrung.

 

Kosten

Wie bereits erwähnt, ist eine Schleusenfahrt bei unserer Ausbildung für das Schiffsführerpatent SFP 10 m Standard und deshalb mit keinerlei zusätzlichen Kosten verbunden. Wünschen Sie mehr als eine Praxis- oder Schleusenfahrt, ist diese jedoch gesondert mit uns zu vereinbaren.

Noch Fragen? Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0664.456.5000 oder per E-Mail.

Jetzt Kurs buchen!